Aktueller Event


Sonntag ist Seeteufel-Tag :)


Sonntag, 4. Februar 2018 von 11:30 Uhr - 18 Uhr ganzer Park geöffnet.

Eintritt zu reduziertem Winterpreis!

Erwachsene CHF 13.00, Kinder CHF 8.00

Bei guter Witterung fährt das Zügli (Refresh-Express)ab 13:15 Uhr. Ganze Spielhalle mit Funpark, Mini-Cars, Orbiter und Hüpfburgen wie immer ...

Highlights:
15:00 Uhr -> Fütterung der Kattas
15:30 Uhr -> Fütterung der Zwergotter, direkt anschl. Nutrias
16:00 Uhr -> Fütterung der Kaimane, Fische & Schildkröten.

Auch im Winter für die ganze Familie ein Erlebnis.


4. Februar 2018

Pressemitteilungen

Medienmitteilung

Stefan Steiner, 2006-03-30



Die Erlebniswelt Seeteufel im 2. Jahr mit neuem Betriebskonzept



Im Seeländischen Studen, wo sich seit beinahe 5 Jahrzehnten zahlreiche Familien aus der ganzen Schweiz im Tier- & Erlebnispark Seeteufel vergnügen, sind 2006 weitere Attraktionen für Gross & Klein bereits im Einsatz oder werden nächstens eintreffen.

Nachdem die Gründer- & Besitzerfamilie Steiner von November 2004 – Februar 2005 in einer ersten Umstrukturierungs- & Umbauphase das neue Betriebskonzept lancierte – man tauschte unter anderem grosse Raubtiere wie Krägenbären & Löwen gegen attraktive, für ständige Action und Bewegung sorgende Humboldt-Pinguine, Zwergotter und Krallenaffen und liess die Tieranlagen mit attraktiven Hintergrundmalereien (Spraydosen & Airbrush-Künstler aus der ganzen Schweiz) farbiger und natürlicher gestalten - stehen im 2. Jahr nach der Neuorientierung nun zusätzlich noch mehr Spiel- & Vergnügungsgeräte für Kinder im Alter von 2 – 12 Jahren zur Verfügung.

Indoor-Kinderparadies, Wasserspielgerät & Riesen-Hüpfkissen

Das neue Betriebskonzept schlägt sich auch im Bereich des Indoor-Kinderparadieses nieder. In der gedeckten und komplett neu gestalteten, über 1’000 m2 grossen „Spielhalle“ können sich Kids auf Auto-Scootern, Space-Cruise-Ufo’s, antikem Karussell (soeben renoviert), Grubenbagger, Ball-Pool, Stapler, Rutschbahnen, einer grossen Hüpfburg sowie diversen weiteren Spielgeräten so richtig austoben. Leuchtende Kinder- und kindersuchende Elternaugen sind an der Tagesordnung, so flink springen die Kids von einer Attraktion zur Anderen. Da sich zudem ein Viertel der Tierarten im Seeteufel im Innenbereich befinden, ist ein Ausflug nach Studen auch bei Schlechtwetter eine echte Alternative. Der soeben eingetroffenen Pirate – Blasta, ein Spielgerät wo es darum geht, mit Wasserkanonen auf Piraten zu spritzen wird sicherlich vor allem bei heissen Sommertemperaturen jede Menge Spass und Abwechslung bereiten. Als absoluter Kleinkindermagnet dürfte jedoch das ab Ostern 2006 in Betrieb stehende Riesen-Hüpfkissen mit einer Fläche von 120 m2 (14 x 8 Meter) fungieren. Das grösste Hüpfkissen der Schweiz wird inmitten der neuen Gartenanlage zum Einsatz gelangen und harmonisch in die Flora des umliegenden Naturschutzgebietes integriert. Das Hüpfen auf dem wetterfesten Kissen verbrennt Energie, entspannt und vermittelt gleichzeitig einen sehr hohen Spassfaktor. Eigentlich genau die 3 Komponenten, die Steiners im beliebten Seeländer Ausflugsziel Seeteufel vermitteln möchten. Kinder sollten sich im Tier- & Erlebnispark spielerisch aktiv erholen können und gleichzeitig im hautnahen Kontakt mit Tieren wissenswertes über das sensible Gleichgewicht der Natur erfahren dürfen.

Pinguinfütterung, Ponyreiten, Streichelwiese und Refresh-Express

Die Gruppe von Humboldt-Pinguinen, die an der rauhen Pazifikküste vor Peru und Nordchile heimisch sind und im Frühjahr 2005 in Studen empfangen wurden, haben sich sehr gut eingelebt. Angesichts der grosszügigen und naturnahen Anlage mit mehr als 100'000 Litern Frischwasser ist dies auch nicht weiter verwunderlich. Mit ihren beinahe unglaublichen Schwimmkünsten und ihrem etwas „tollpatschigen“ Gang verzücken die neugierigen Wasservögel, die sich hauptsächlich von Sardinen und ähnlichen Meerfischen ernähren, täglich Gross und Klein bei der Show-Fütterung um 16:00 Uhr. Das Reiten auf Shetlandponys sowie die grossflächige Streichelwiese, wo sich von Frühjahr bis Herbst Geissli, Schafe und Esel sowohl streicheln wie auch füttern lassen, gehören nach wie vor zum Angebot im Tier- & Erlebnispark. Das Seeteufel-Bähnli, das während mehreren Minuten den 1 Hektar grossen Naturschutz-Teich umquert, und dabei mehrere Tieranlagen aus ganz anderer Perspektive entdecken lässt, wurde kürzlich renoviert und chauffiert nun als „Refresh-Express“ Gross und Klein durch unberührte Natur. Die Lokomotive wird in diesen Tagen vom Bieler Airbrush-Profi Stephan Beutler in ein Zebra verwandelt.

Attraktive Eintrittspreise auch für Grossfamilien

Trotz immensen privaten Investitionen und ohne jegliche staatliche oder kantonale Unterstützung, hat sich die Familie Steiner dennoch zum Ziel gesetzt, Grossfamilien den Besuch im Tier- & Erlebnispark auch weiterhin zu einem vernünftigen und preiswerten Tarif zu ermöglichen. Mit CHF 9.50 für Erwachsene und CHF 6.00 für Kinder können im Familienausflugsziel im schönen Berner Seeland auf über 6 Hektaren Land 40 Tierarten aus allen 5 Kontinenten, sowie unzählige Spiel- und Vergnügungsmöglichkeiten für Kinder entdeckt und bestaunt werden. Somit gehört der Seeteufel zu den „günstigsten“ privaten Tier- & oder Erlebnisparks der Schweiz. Mit dem attraktiven Family-Ticket (CHF 35.00 für 2 Erwachsene und 3 oder mehr Kinder) spricht die Preispolitik auch z.B. Grossfamilien aus ländlichen Gegenden an, die mit einer Horde Kinder und entsprechenden Pique-Nique im Rucksack einen preiswerten Tagesausflug im idyllischen Studen – Grien verbringen können. Grillstellen und Pique-Nique-Plätze sind im Seeteufel in genügender Anzahl vorhanden.

Ein Blick ins Fernrohr der nahen Zukunft

Dank dem positiven Feedback und den damit verbundenen Komplimenten der dies- und letztjährigen Besucherschaft hat der Seeteufel die angenehme Situation, auch in Zukunft weitere Investitionen zum Wohle der Tiere, Tierfreunde und den Kindern in Angriff zu nehmen, damit das Erscheinungsbild des Tier- & Erlebnispark auch in Zukunft noch attraktiver wird und am Abend vor dem „Nachhausereisen“ noch mehr kleine „Tränchen“ über Kinderwangen kullern. Für das Frühjahr 2007 ist der Ausbau der Zebraanlage (Vergrösserung von über 600 m2) sowie diverse Neuheiten im spielerischen Bereich geplant.

Nicht nur tagsüber was los – Nemo’s Erlebnisbar lädt Erlebnishungrige ein

Nebst dem Tagesgeschäft Tier- & Erlebnispark Seeteufel steht die Familie Steiner auch abends für ihre Gäste im Einsatz. So entstand aus dem einstigen "Restaurant Seeteufel", wo sich bis vor kurzem Brillenkaimane und Schildkröten tummelten, die Erlebnisbar, ein anmutendes Konzert- & Nachtlokal mit diversen Themenbereichen & einem ganz eigenständigen Unterwasser-Ambiente. Derweil sich in der gemütlichen Lounge (mit naturnah gespraytem Unterwasser-Graffitti) sowie im Billard - & Dart-Saal mehrheitlich jüngere Gäste einnisten, lassen sich die etwas "älteren" Semester gerne an der, vollständig aus gehärtetem Glas bestehenden Bar nieder. Bei warmen Temperaturen aktuell: Wo anderswo ein Biergarten steht, kann der Bayrische "Lifestyle" in Studen auf einer einzigartigen Bierinsel zelebriert werden. Umgeben von einer Brücke, Wasser & Palmen wird das Feeling nochmals intensiviert. Das sanfte Plätschern des Wasser, die riesigen Kois sowie das Ferienstimmung vermittelnde "Beach-Life"-Graffiti sind Garant dafür, dass man die Seele für ein paar Minuten baumeln lassen kann. Ungezwungen & gemütlich - so könnte man die Atmosphäre in Nemo´s Erlebnisbar Seeteufel in etwa definieren. Deshalb dürfen Steiners viele Gäste zu ihrer Kundschaft zählen, die das "Party-Tiger-Alter" definitiv überschritten haben. Dementsprechend auch die gespielten Musikrichtungen. - Wer in Nemo’s Erlebnisbar nach Techno-Beats, House-Rhythms und Hip-Hop sucht, wird wohl nie richtig fündig werden. Umsomehr kommen die Disco-Music-Liebhaber der 70ies & 80ies auf Ihre Kosten. Auch Schlager, Mundart, Blues, Country & selbstverständlich Rock "n" Roll sind sehr beliebte Spielrichtungen der regional bekannten DJ's. Diese sind jeweils Freitags & Samstags ab ca. 21:00 Uhr mit Leib & Seele im Einsatz. Wer gerne Live-Musik hört ist hier ebenfalls gut aufgehoben. Mindestens 1 x monatlich (vorzugsweise Samstags) werden Live-Konzerte diverser Stilrichtungen durchgeführt. Ladies nights, 5-liber-Abende und vor allem der „Spielabend“ am Donnerstag mit attraktiven Sumo-Ringen oder Limbo-Dance-Contest sowie Würfelspiel wird dem Namen Erlebnisbar gerecht. Jeweils Freitag Abend kann in Kürze in der Bar auch – das in Japan sehr populäre – „Karaoke“ praktiziert werden. Anlässe, bei denen bestimmt kein Auge trocken bleibt…

Ausführliche Informationen nun auch über Internet jederzeit einsehbar

Der Seeteufel besitzt seit Ende Januar eine eigene Webpräsenz und bietet informationshungrigen „Surfern“ unter www.seeteufel.ch alles rund ums Geschehen im Seeländer Familienausflugsziel Seeteufel.

Zurück Druckansicht

Next Events


Sonntag ist Seeteufel-Tag :)

Sonntag, 11. Februar 2018 von 11:30 Uhr - 18 Uhr ganzer Park geöffnet.

Eintritt zu reduziertem Winterpreis!

Erwachsene CHF 13.00, Kinder CHF 8.00

Bei guter Witterung fährt das Zügli (Refresh-Express)ab 13:15 Uhr. Ganze Spielhalle mit Funpark, Mini-Cars, Orbiter und Hüpfburgen wie immer ...

Highlights:
15:00 Uhr -> Fütterung der Kattas
15:30 Uhr -> Fütterung der Zwergotter, direkt anschl. Nutrias
16:00 Uhr -> Fütterung der Kaimane, Fische & Schildkröten.

Auch im Winter für die ganze Familie ein Erlebnis.


11. Februar 2018



Sonntag ist Seeteufel-Tag :)

Sonntag, 18. Februar 2018 von 11:30 Uhr - 18 Uhr ganzer Park geöffnet.

Eintritt zu reduziertem Winterpreis!

Erwachsene CHF 13.00, Kinder CHF 8.00

Bei guter Witterung fährt das Zügli (Refresh-Express)ab 13:15 Uhr. Ganze Spielhalle mit Funpark, Mini-Cars, Orbiter und Hüpfburgen wie immer ...

Highlights:
15:00 Uhr -> Fütterung der Kattas
15:30 Uhr -> Fütterung der Zwergotter, direkt anschl. Nutrias
16:00 Uhr -> Fütterung der Kaimane, Fische & Schildkröten.

Auch im Winter für die ganze Familie ein Erlebnis.


18. Februar 2018



Sonntag ist Seeteufel-Tag :)

Sonntag, 25. Februar 2018 von 11:30 Uhr - 18 Uhr ganzer Park geöffnet.

Eintritt zu reduziertem Winterpreis!

Erwachsene CHF 13.00, Kinder CHF 8.00

Bei guter Witterung fährt das Zügli (Refresh-Express)ab 13:15 Uhr. Ganze Spielhalle mit Funpark, Mini-Cars, Orbiter und Hüpfburgen wie immer ...

Highlights:
15:00 Uhr -> Fütterung der Kattas
15:30 Uhr -> Fütterung der Zwergotter, direkt anschl. Nutrias
16:00 Uhr -> Fütterung der Kaimane, Fische & Schildkröten.

Auch im Winter für die ganze Familie ein Erlebnis.


25. Februar 2018